Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit der Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2013.

 

Aktionsaufträge, Aktionsphase

19.04.13 - 15:45 Uhr

von: burrito

Melitta Selection des Jahres 2013: Duft und Aroma.

Die Selection des Jahres 2013 erhält ihre fruchtige Note roter Beeren durch eine helle Röstung und dadurch ihren tollen Duft und ihr Aroma.

In den Aktions­auf­trä­gen wollten viele trnd-Partner wissen, wie Kaffeeduft und Aroma der Selection des Jahres 2013 beurteilt werden. Die Meinungen zu Duft und Aroma gibt es heute zum “durchklicken”:

Duft und Aroma, die bei der Röstung entstehen, sorgen also für Begeisterung. Doch wie kam man eigentlich darauf, die Früchte des Kaffeebaumes zu rösten?

Einer Legende nach verdanken wir den Genuss gerösteter Bohnen dem kleinen Nomadenjungen Kaldi, der in seiner Not den Rat weiser Mönche aufsuchte: Seine Ziegen hatten von einem Kaffeestrauch gefressen und tollten wie wild herum. Die Mönche aber warfen den Strauch unverrichteter Dinge ins Feuer – und waren von dem Duft der gerösteten Kaffeebohnen begeistert.

trnd-Partner Metfluss hat noch eine weitere Geschichte zur Kaffeeröstung und zugehörige Tipps für uns auf Lager:

[...] Das Räuchern wird schon sehr lange in der Geschichte der Menschen betrieben, in Ägypten war es damals in allen Lebenslagen betrieben worden. Ein Tag ohne Räuchern galt als ein verlorener Tag.

Nun zum Räuchern: Die gerösteten Bohnen brauchen mehr Hitze um ihre Duftmolekülen zu zerstreuen, d.h.: Es Dauert länger auf dem Vitalofen mit den Saunasteinen bis man etwas riecht dann aber über mehreren Stunden. Wichtig: nicht zu heiß werden lassen sonst riechts verbrannt. [...] trnd-Partner Metfluss

Das Öffnen der Packung, das Mahlen der Bohnen oder das Aufbrühen des frischen Kaffees – jeder von uns hat seinen eigenen Moment mit der Selection des Jahres 2013, in dem wir Duft und Aroma besonders genießen können.

@all: Was ist für Euch der schönste Moment für einen richtigen Aroma-Kick mit der Selection des Jahres 2013?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.04.13 -15:59 Uhr

    von: Billie125

    Morgens nach dem Aufstehen, wenn ich noch trödelig bin (ein echter Morgenmuffel eben ;-) ) dann bringt der Duft der neuen BellaCrema gute Laune und weckt die Lebensgeister.

  • 19.04.13 -16:07 Uhr

    von: dieTusnelda

    Bin eher der Nachmittagskaffeetrinker. Aber mein Freund freut sich immer wie ein Schnitzel, wenn er die BellaCrema Tüte öffnet und sich seine Portion frisch mahlt. Er benötigt nun länger für den Kaffeegenuss, weil er ersteinmal ausgiebig schnuppern muss ;)

  • 19.04.13 -16:11 Uhr

    von: sammytinchen

    Ich freu mich immer, wenn ich Kaffeebohnen bei meinem Vollautomaten nachfüllen darf! Dann wird die Packung ganz andächtig aufgemacht und erst mal in die Packung “geschnüffelt”, bevor ich das Fach für die Kaffeebohnen wieder auffülle. Ich füll es auch extra nicht ganz auf, damit ich das öfters machen kann :-)

  • 19.04.13 -16:19 Uhr

    von: die_rafaela

    Ich mahl die Bohnen in einer elektrischen Kaffeemühle. Wenn ich diese nach dem Mahlen öffne habe ich mein persönliches Highlight. :)

  • 19.04.13 -16:23 Uhr

    von: silkimilki1

    Am schönsten ist es am Nachmittag, dann freue ich mich so richtig auf einen köstlichen Kaffee :-)

  • 19.04.13 -16:24 Uhr

    von: RvanN

    Besonders nach der Arbeit, freue ich mich auf meine Tasse Bella Crema. Die trinke ich dann ganz entspannt, bei schönem Wetter, auf meinem neu überdachten Balkon.

  • 19.04.13 -16:28 Uhr

    von: trinidi

    @RvanN: Das klingt wirklich nach Entspannung! Hoffentlich macht auch das Wetter bald wieder mit, sodass Du Deine wohlverdiente Tasse Melitta BellaCrema wieder auf “Balkonien” genießen kannst. :-)

  • 19.04.13 -16:38 Uhr

    von: Kuckisk

    Wie sammytinchen kommt bei uns immer nur eine kleine Menge Bohnen in das Fach, damit sie nicht so schnell ausduften. Außerdem riech ich auch immer so gerne in unser Kaffeevorratsglas, wenn ich wieder auffüllen darf :-) Morgens mach ich das am liebsten, da brauch ich den Kaffee zum Wach werden. Aber Nachmittags gibt es immer noch eine Tasse zum Genießen !

  • 19.04.13 -16:49 Uhr

    von: Herr_Felsen

    Von Hand gemahlen riecht das Pulver schon großartig. Danach von Hand aufgeschüttet in einem Keramikfilter über der Warmhaltekanne oder direkt über der Tasse. Bei der Vorbereitung hat man sich einen Kaffee verdient, und so schmeckt er dann auch. Jeden Morgen ist das etwas aufwendig, aber zu einem Sonntagsbrunch: Perfekt.

  • 19.04.13 -16:53 Uhr

    von: Mr.toomi

    Weil ich Espresso-Fan bin, brauche ich morgens einen “Muntermacher”
    Und diesen werde ich natürlich auch zu meinen Aufenthalten nach Italien mitnehmen. ciao ragazzi,- bere un sacco di divertimento mentre il caffè

  • 19.04.13 -17:20 Uhr

    von: Melur

    Am Sonntag erst zum Sport, danach ein riesiger Milchkaffee mit Schoko-Kuchen ;)

  • 19.04.13 -19:09 Uhr

    von: Fussball074

    wenn die ganze Familie am Sonntag zum gemütlichen Kaffeeklatsch kommt.

  • 19.04.13 -19:58 Uhr

    von: daggiduck

    Wir sind alle so begeistert von dem Aroma. Ich hab schon Nachschub gekauft. Vielleicht bleibt uns diese Selektion ja auch nach 2013 noch erhalten….

  • 19.04.13 -20:58 Uhr

    von: Tigersengel

    Ich bin ebenfalls ein Nachmittagkaffeetrinker. Nach der Arbeit nach Hause kommen, den Vollautomat anschmeißen und mir meinen Melitta Selection mit Milch rauslassen und mich bei dem herrlichen Wetter mit meiner Tochter auf unserem Balkon gemütlich machen…. Entspannend…. Und hoffen dass das Bohnenfach bald leer wird damit ich wieder nachfüllen kann und das Aroma beim aufreissen der Tüte geniessen kann…..
    Euch ein schönes Wochenende….

  • 19.04.13 -21:08 Uhr

    von: StilleQuelle

    Morgens, wenn ich als Erstes den Kaffee im einem Brühautomat koche, und dieser dann fertig ist, zieht anschließend ein appetitanregender Kaffeeduft durch die Räume und macht Laune auf ein gutes Frühstück.

  • 19.04.13 -21:55 Uhr

    von: Blaumeise

    ich hab sie auch schon für 1 bis 2 Tassen mit einer einfachen elektrischen Mühle bei einer Freundin gemahlen, der Duft, der einem dann beim Öffnen des Behälters entgegenkommt, ist herrlich. :-)

  • 19.04.13 -22:10 Uhr

    von: Hanna-Marie

    Also der schönste Moment ist immer morgens, wenn man noch total verschlafen ist und fast noch in Trance zur Kaffeemaschine trottelt…

    Und dann sich die erste Tasse Kaffee brühen lässt…

    Dann schnappe ich mir meine Kuscheldecke und gehe mit meiner Tasse Kaffee raus in den Garten und genieße ihn eingekuschelt auf meiner Liege…
    … Und da ist diese Ruhe…. man hört wirklich nichts….

    Aber, da ist der wunderbarer Kaffeeduft und das jeden Morgen aufs Neue…. traumhaft!

  • 19.04.13 -22:27 Uhr

    von: pannakk

    Ich genieße das Aroma am meisten, wenn ich mir am Nachmittag eine kleine Auszeit gönne und in Ruhe eine gute Tasse Kaffee genießen kann. Die Vorfreude beginnt schon beim Öffnen der Verpackung, wenn der herrliche Duft in die Nase steigt. Mmmmmh, einfach nur herrlich :-)

  • 20.04.13 -08:54 Uhr

    von: rosmaa

    Nachmittags ist für mich die ideale Zeit für diesen Kaffee. Mit einem Stück Kuchen und in Gesellschaft kann ich ihn so richtig genießen. Wenn ich unterwegs bin und erst zur Kaffeezeit heimkomme, schalte ich als erstes den Automaten ein und warte ungeduldig auf meine geliebte Tasse Kaffee.

  • 20.04.13 -09:49 Uhr

    von: kuksi

    Heute Morgen hat mir mein Mann einen Latte Macchiato mit der Selection 2013 zubereitet und direkt ans Bett gebracht. Ist doch klar, dass ich das nussige Kaffee-Aroma und den herrlichen Duft da besonders genossen habe! :-)

  • 20.04.13 -11:57 Uhr

    von: smily4

    Ich kann mich nicht auf keinen Moment beschränken. Bei mir sind es ganz viele Momente: z. B.

    - am Morgen direkt nach dem Aufstehen noch vor dem Duschen gibt es die erste Tasse Kaffee

    - auf der Arbeit in der Pause, wenn die Sonne scheint, wir auf der Bank sitzen und den Kaffee mit Kollegen genießen

    - nachmittags im Garten mit meinem Mann, Freundinnen oder unserer Familie

    - auch abends schmeckt uns ein Milchkaffee beim Quatschen über den Tag

    Kaffee geht also bei uns immer! :-)

  • 20.04.13 -12:00 Uhr

    von: smily4

    …..Es soll natürlich heißen: Ich kann mich nicht auf einen Moment beschränken! ….sorry!!!

  • 20.04.13 -12:55 Uhr

    von: bst1

    Ich persönlich habe meinen Aromamoment wenn ich abends vorm Schlafen gehen die Bohnen aus der Maschine nehme und Sie über nacht wieder zurück in die Kaffeedose gebe. Ich finde dadurch bleibt das Aroma viel intensiver und länger erhalten, als wenn die Bohnen immer in der Maschine sind. Sobald ich dann den Deckel meiner Vorratsdose öffne… heisst es… einmal tieeef einatmen und genießen :-) Das ist ein sooo toller Kaffeegeruch …da freu ich mich schon auf den Morgen wenn ich die Bohnen wieder in die Maschine zurück gebe :-)

  • 20.04.13 -14:13 Uhr

    von: snowball23

    Morgens gleich nachdem Aufstehen.Wenn der Kaffeeduft durch das Haus zieht.

  • 20.04.13 -14:53 Uhr

    von: lizdee

    Ich fülle die Kaffeebohnen auch nie voll im Automaten auf und freue mich immer, wenn es wieder so weit ist und genieße den Duft der Kaffeebohnen!

  • 20.04.13 -15:57 Uhr

    von: tina1234567

    nichts geht über ganze Bohnen frisch gemahlen, das riecht richtig nach Kaffee. Den Geruch wenn man die Packung öffnet, finde ich sehr angenehm. eben typisch Kaffee.

  • 20.04.13 -20:12 Uhr

    von: dieschwedin

    Ich habe jedes Mal, wenn ich Kaffee koche meinen Aromamoment, wenn ich erstmal gaaanz lange in die Kaffedose schnuppere – ein herrlicher Duft!!

  • 21.04.13 -00:43 Uhr

    von: karaalka

    So, melde mich aus meinem Urlaub zurück und kann berichten, dass meinen Schweizer Freunden der Kaffee ausgezeichnet gemundet hat. Wir saßen am Morgen in gemütlicher Runde und es gab im Wechsel jeweils eine der verschiedenen Kaffeesorten. Lustig war dann das Ratespiel, welche Sorte in der Maschine war! Also MORGENS ist es immer ein besonderer Genuss!!!

  • 21.04.13 -09:02 Uhr

    von: sunnyblue81

    Meinen Aromakick erhalte ich einmal schon früh morgens beim aufstehen bevor ich zur Arbeit fahre. Ohne Kafffee verlasse ich nämlich nicht das Haus.Also schon mal ein gelungener Auftakt für den Tag.Wenn es langsam Richtung nachmittag geht freue ich mich dann natürlich schon auf den leckeren Kaffee zuhause und finde den Duft der frisch gemahlenen Selection umwerfend.Das Aroma entfaltet sich dann einfach viel besser und ich könnte stundenlang daran riechen und freue mich natürlich noch viel mehr darauf den fertigen Kaffeee endlich genießen zu können.

  • 21.04.13 -18:49 Uhr

    von: SabineT13

    Bei mir gibt es viele Kicks mit dem Kaffee: Bereits wenn ich die Tüte öffne, kommt mir ein wahrer Duft entgegen. Wenn dann der Kaffee langsam in die Tasse läuft, breitet sich ein ganzes Duftfeld aus. Das ist der schönste Moment für mich, bei dem ich es kaum erwarten kann, den Kaffee zu genießen. Wenn ich mich dann gemütlich mit der Tasse Kaffee in meinen Sessel setze und mir der Duft in die Nase steigt, habe ich den nächsten Kick. Noch kein Kaffee hat es geschafft, mich so zu begeistern.

  • 21.04.13 -20:48 Uhr

    von: Hilfreich

    Sich mal in Ruhe (ohne Kinder) eine Tasse Kaffee im Freien zu gönnen.

  • 21.04.13 -21:07 Uhr

    von: Teutone

    Ich bin Vielkaffeetrinker, aber am meisten freu ich mich am Morgen auf das tolle Aroma und den Duft. So fängt der Tag gut an.

  • 21.04.13 -22:51 Uhr

    von: alasil

    Der schönste Moment ist es, nach dem Joggen nach Hause zu kommen, frisch geduscht, eine riesige Tasse Milchkaffee und ab in die Sonne auf die Terrasse. Da wünscht man sich, dass die Tasse nie leer wird und die nächste Wolke gaaaanz weit weg ist ;-)

  • 22.04.13 -11:05 Uhr

    von: swet

    Also ich habe den Kaffe ja im Büro.
    Wenn meine chefin morgens reinkommt um zu grüßen dann freut sie sich immer schon auf den Kaffeeduft.

  • 22.04.13 -14:30 Uhr

    von: anton-paula

    Jetzt bin ich immer die erste in der Küche und mahle den Kaffee. Der Duft hat selbst die letzten harten Wntertage verzaubert.

  • 22.04.13 -21:02 Uhr

    von: mae66

    Ich freue mich auch jedes Mal, wenn ich eine neue Tüte Kaffebohnen aufmache. Und jede Tasse frisch gemahlener Kaffee ist ein voller Genuss.
    Vor allem die erste Tasse zum Frühstück.

  • 22.04.13 -23:16 Uhr

    von: herz393

    Ich liebe den Geruch der Bohnen. Nach dem Öffnen der Verpackung duftet immer die ganze Küche.. :)

  • 23.04.13 -09:16 Uhr

    von: Eishai

    Schon allein das Päckchen als es ankam hat geduftet

  • 23.04.13 -10:06 Uhr

    von: cosmo4000

    Es ist ein kleines Ritual. Ich möchte mein Bella Crema nicht mehr missen. Es geht schon morgens los. So muss ein perfekter Tag starten. Frischer Kaffeegeruch, eine guter Geschmack und alles startet gut. Wenn der Kaffee alle wäre hätte ich schon schlechte Laune.

  • 23.04.13 -10:26 Uhr

    von: burrito

    @Hanna-Marie: Deinen Genießermoment stell ich mir super entspannend vor, was für ein toller Start in den Tag! :)

  • 23.04.13 -10:39 Uhr

    von: burrito

    @karaalka: Schön, dass Du Deinen Urlaub mit Deinen Schweizer Freunden und Melitta BellaCrema genossen hast! Euer Kaffee-Ratespiel hört sich wirklich lustig an, bestimmt seid Ihr jetzt richtige Experten in Sachen Melitta BellaCrema Blindverkostung!

  • 23.04.13 -14:08 Uhr

    von: OmaBonny

    Habe mir einen kleinen Vorrat gekauft. Bin von dem Aroma und Geschmack der Selection 2013 voll begeistert. Freue mich immer auf ein gute Tasse Kaffee, egal ob morgens, mittags oder nachmittags. Von Freunden und Bekannten wird er auch immer gelobt.

  • 23.04.13 -20:05 Uhr

    von: floehchen1980

    Gestern Nachmittag war schon super. Meine Tochter hat im Sandkasten gespielt und ich habe daneben in der Sonne gesessen und einen Kaffee genossen. Das war ein richtiges Sommerfeeling. Schade, dass es heut schon wieder geregnet hat, hatte mich wieder auf so einen schönen Nachmittag gefreut.

  • 23.04.13 -21:01 Uhr

    von: werwird

    Habe gestern eine neue Packung geöffnet. Was für ein Duft! Da kommt die gute Laune von ganz allein.

  • 24.04.13 -10:50 Uhr

    von: bienes83

    Ich liebe es eine neue Packung Kaffee aufzumachen. Der herausströmende Duft ist einfach unschlagbar!

  • 25.04.13 -08:21 Uhr

    von: ArianeB

    Ich freue mich schon morgends auf meine erste Tasse Kaffee. Wenn ich die Kaffeemaschine neu befüllen muß, dann geniesse ich den tollen Duft beim öffnenen der Tüte.

  • 25.04.13 -14:31 Uhr

    von: Testgirl2010

    Nicht direkt nach dem Aufstehen aber doch schon morgens zum Frühstück!

  • 27.04.13 -11:16 Uhr

    von: FelixJuni

    Ohne Kaffe geht bei mir gar nichts! Hatte bisher immer den Melitta Crema, der ausgezeichnet schmeckt.
    Natürlich muss ich jetzt auch den Neuen probieren!!