Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit der Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2013.

 

Ideenphase

21.02.13 - 14:33 Uhr

von: burrito

Werde zum Melitta Marktforscher.

Seit Januar ist die BellaCrema Selection des Jahres 2013 auf dem Markt. Nun kann es Melitta kaum erwarten, zu erfahren, welchen ersten Eindruck Eure Familie, Freunde und Bekannten von der neuen Kaffeesorte hat.

Hast Du Dein Bewerbungsticket eingelöst, kannst Du zum Melitta Marktforscher werden und Deine Bekannten, Verwandten und Freunde befragen: Verwenden Sie ganze Bohnen zur Kaffeezubereitung? Kennen sie die neue Melitta Kaffeesorte mit fruchtiger Beeren-Note bereits?

Werde zum Melitta Marktforscher.

So funktioniert’s:

  • Wenn Du Dich für dieses trnd-Projekt beworben hast, findest Du im meintrnd-Bereich MaFo-Bögen und eine Anleitung. („MaFo“ ist übrigens die gebräuchliche Abkürzung von „Marktforschung“.)
  • Den MaFo-Bogen samt Anleitung zur Befragung im meintrnd-Bereich herunterladen und ausdrucken.
  • Die Befragungsergebnisse online an trnd übermitteln. Logge Dich dazu ebenfalls im meintrnd-Bereich ein und klicke auf „MaFo übermitteln“. Es erscheint eine Online-Version des Fragebogens, in die Du die Kreuzchen bzw. Zahlen übertragen kannst.

Unsere gesammelten Ergebnisse werden dann von trnd ausgewertet und (in anonymisierter Form) an Melitta übergeben. Diese Ergebnisse sind für Melitta spannend, da sie auch zukünftig solche exklusiven Kaffeesorten anbieten wollen.

@all: Wen werdet Ihr zur BellaCrema Selection des Jahres 2013 befragen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 21.02.13 -14:49 Uhr

    von: else45

    Ich werde hauptsächlich meine Kollegen befragen. Da sind einige, die zu Hause einen Vollautomaten haben und hier in der Firma wird die Maschine von mindestens 20 Mitarbeitern genutzt. Deswegen hoffe ich auch, dass ich bei der Aktionsphase dabei sein darf. Da kommen sooooooo viele Meinungen zusammen. :-)

  • 21.02.13 -15:05 Uhr

    von: stefari

    also ist das richtig, das wir unsere Bekannten/Freunde etc jetzt schon vorab befragen?

  • 21.02.13 -15:11 Uhr

    von: Hase_76

    ich werde meine Kollegen befragen. haben auf der Arbeit einen Vollautomanten. ich wäre auch super happy wenn ich bei der Aktionsphase dabei wäre! achso nicht nur ich, auch meine Kollegen wären ganz begeistert :-)

  • 21.02.13 -15:13 Uhr

    von: Lillyyy

    Ich finde das Befragen macht mehr Sinn, wenn man weiß wovon man spricht, also den Kaffee auch schon selber probieren konnte oder anderen servieren kann. Ich werden Nachbarn, Freund und Bekannte und einige Kollegen befragen, in userem Umfeld haben sehr viele bereits einen Vollautomat…

  • 21.02.13 -15:13 Uhr

    von: Danny34^

    Zuerstmal werde Ich natürlich im Familien- und Freundeskreis befragen wie das Interesse an der Selection des Jahres 2013 von Melitta ist.

    Dann werde Ich und den ein oder anderen Nachmittag mit der Familie und Freunden bei einem leckeren Stück Torte und die ein oder andere frisch in der JURA zubereitete Tasse BellaCrema “Selection des Jahres 2013″ dazu servieren.

  • 21.02.13 -15:36 Uhr

    von: kuksi

    Bei der Befragung müssen alle ran (Familie, Freunde, Arbeitskollegen, Nachbarn, Bekannte), natürlich dürfen sie vorher ein Tässchen Melitta probieren!

  • 21.02.13 -15:59 Uhr

    von: 2girlsdad

    Natürlich meine Kollegen, meine Freunde und meine Familie! Bin selst schon sehr gespannt.

  • 21.02.13 -16:22 Uhr

    von: Sunny_sky

    Ich werde meine Kollegen, Freunde, Nachbarn und natürlich auch ein paar Leute aus der Familie befragen. Bögen habe ich mir schon ausgedruckt, also kann es los gehen. :D

  • 21.02.13 -16:33 Uhr

    von: murdock1980

    ich bin schon fleissig dabei. Bei mir werden natuerlich auch Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen und Nachbarn befragt und ueber deb neueb Genuss aufgeklaert :-D

  • 21.02.13 -16:34 Uhr

    von: plady

    Ich werde auf jeden Fall meine Arbeitskollegen und meine Familie befragen. Dann noch die Mitbewohner und wir haben einiges zusammen :)

  • 21.02.13 -16:36 Uhr

    von: padana

    Habe mit heute die Selection des Jahres 2013 gekauft und erst mal probieren und genießen. Dann weiß ich wovon ich rede.
    Ich werde meine Freunde, Nachbarn, Verwandte und Kollegen fragen.

  • 21.02.13 -16:37 Uhr

    von: Surdo

    Als erstes befrage mich meine Freundinnen wahrscheinlich auch ihre Männer. Dann sind Familie Kolleginnen und Nachbarn dran.
    Da ich gerne backe wird jeder ein leckeres Stück Kuchen zum Kaffee bekommen. Wer kann da schon widerstehen. Doppelter Genuss und quatschen. Perfekt.

  • 21.02.13 -16:53 Uhr

    von: Herderin

    Neben meiner Familie und NachbarInnen werde ich Freunde und Bekannte zum Kaffeekränzchen einladen. Natürlich gibt es auch Sonntags Kaffee im Verein, wo ich schon auf Meinungen gespannt bin.

    Ich frage ich mich auch, ob die MaFo-Bögen jetzt schon ausgefüllt werden sollen???

  • 21.02.13 -16:59 Uhr

    von: Haegar1

    Ich hab vor, Familie, Freunde und Arbeitskollegen zu befragen. Aber auch bin mir nicht sicher, ob hier schon Umfragen gestartet werden sollen, bevor das Produkt bekannt ist

  • 21.02.13 -17:02 Uhr

    von: tollemama2009

    Ich werde auch im Geschäft, im Familien- und Freundeskreis alle befragen. Außerdem steht unser Umzug Anfang März an, da können wir eine große Probieraktion mit allen Umzugshelfern starten!

  • 21.02.13 -17:16 Uhr

    von: onkelandre

    also erst einmal mich selbst, dann meine familie, freunde und bekannte und natürlich die lieben oder auch weniger lieben kollegen und kolleginnen ; evtl. auch völlig überraschte andere mitmenschen !!!

  • 21.02.13 -17:18 Uhr

    von: Simone90

    Arbeitskollegen, Schulkameraden und viele meiner Patienten :)

  • 21.02.13 -17:32 Uhr

    von: Kaedder

    Wie die meisten hier werde auch ich meine Familie, meine Freunde und Kolleginnen befragen. Eben die Kaffeetrinker :-) die auch einen Vollautomaten besitzen.

  • 21.02.13 -17:33 Uhr

    von: Mandy2008

    Alle in meinem Umkreis, die einen Kaffeevollautomaten oder eine Padmaschine haben.
    …….aber auch Freunde, Verwnadte, Bekannte…. die Mamis am Kindergarten und der Schule meiner Kinder, Kegelclub und Stammtisch,beim Bastelabend,beim Training…..und an Orten und Veranstaltungen die mir sonst noch so einfallen oder sich ergeben.

    Soweit ich das verstanden habe, sollen wir schon im Vorfeld MaFo´s ausdrucken und ausfüllen lassen, denn dem Testpaket liegen ja MaFo´s bei.

  • 21.02.13 -17:44 Uhr

    von: impy30

    @burrito: Habe ich das richtig verstanden, dass wir zuerst die Mafo’s ausdrucken und ausfüllen lassen sollen? Dann werden Freunde/Bekannte/Verwandte eben vorher schon befragt! Da gibt es viele Gelegenheiten – demnächst steht wieder eine Familienfeier an!

  • 21.02.13 -17:53 Uhr

    von: Albalady

    … Arbeite in einer Abteilung, wo am Tag mehrere Liter Kaffee getrunken werden, also bietet sich das an ;) natürlich auch Familie, Freunde, beim Sport …..

  • 21.02.13 -18:11 Uhr

    von: fraukatz

    Eigentlich sollte man wissen, wovon man redet. In diesem Fall sollte man den Kaffee vorher wenigstens schon einmal getrunken haben, bevor man eine Umfrage startet. wie soll ich über ein Produkt sprechen, von dem ich noch nicht einmal weiß wie es schmeckt?

  • 21.02.13 -18:17 Uhr

    von: Nheike

    Habe gestern mir den Kaffee gekauft´und werde ihn morgen früh mal testen. Ich habe schon Bekannte , Freunde, Nachbarn und die Familie informiert, einige haben den Kaffee schon probiert und andere noch nicht. Werde mal kleine Proben fertig machen und mitnehmen in die Kita für die Erzieherinnen.
    Bin ganz gespannt.

  • 21.02.13 -18:35 Uhr

    von: kleeblatt05

    Also ich bin gespannt, ob ich dabei sein werde…
    Aber ich gehe doch davon aus, dass die Mafos nach Erhalt des Testpakets
    ausgefüllt werden sollen. Weil man muss ja erst probieren um urteilen zu können – oder ???

  • 21.02.13 -18:47 Uhr

    von: benni01

    Werde meine Verwandten, Freunde, Gartenvereinsmitglieder befragen, und sie dürfen danach , wenn ich dabei bin, natürlich auch probieren.
    Hier kam nun schon öfters die Frage ob die Mafo’s jetzt schon abgefragt und ausgefüllt werden sollen, bitte gebt uns doch dazu eine Info.

  • 21.02.13 -18:57 Uhr

    von: querkopf

    Ich…werde Niemanden befragen weil in meinem Umfeld Keiner einen Vollautomaten besitzt, es gibt da fast nur Pad- bzw. Kapselmaschinen.

    Der Rest trinkt Filterkaffee und mahlt nicht selbst….die BellaCrema Selection gemahlen und vakuum verpackt wäre also auch mal schön.
    Gerne auch als Minipackung oder 2 x 250 gr….dann hält das Aroma länger.

    Allen Testern viel Spaß und Melitta immer gute Bohnen für weitere neue Geschmackserlebnisse ;-)

  • 21.02.13 -18:59 Uhr

    von: Krimo

    Meinen Freunden und Arbeitskollegen habe ich schon erzählt, ich hatte schon ein paar Mafos ausgedruckt und mitgenommen.
    Die meisten kennen die Sorte aber noch nicht, da muss man erst probieren.

  • 21.02.13 -19:04 Uhr

    von: meiwick

    bei uns wird es auch so sein wie bei den meisten hier! freunde, bekannte und famile
    ie müssen erst mal probieren bevor sie etwas dazu sagen können! werde aber sicher den einen oder anderen bericht schreiben :-) allen mittestern, viel spass und noch mehr genuss beim probieren :-)

  • 21.02.13 -19:32 Uhr

    von: browny

    Nachbarn Freunde, Kollegen und natürlich meine Eltern. Sind alles Kaffeetrinker mit einem Kaffeevollautomaten ;-)

  • 21.02.13 -19:46 Uhr

    von: sumaja

    Also ich werde wie viele andere hier auch Freunde,Familie und Kollegen darüber erzählen.Aber wie soll man die Mafos
    ausgefüllt lassen ohne den Kaffee zu kennen , Weil man muss ja erst probieren um urteilen zu können ! meine meinung

  • 21.02.13 -19:47 Uhr

    von: marbod

    Ich werde alle befragen, die ich auf nen Kaffee einladen werde – also alle die ich kenne ;-)

  • 21.02.13 -19:50 Uhr

    von: marbod

    Achso: natürlich wenn ich dabei bin, bin wie viele andere hier der Meinung, das man erst probieren lässt – dann Mafo ausfüllen.

  • 21.02.13 -19:57 Uhr

    von: sniggle

    meinen Schatz, meine Familie, Kollgen und Freunden.
    @sumaj, das habe ich mich auch gefragt, wie sollen die Leute die MAfos ausfüllen ohne den Kaffe probiert zu haben.

  • 21.02.13 -19:58 Uhr

    von: fiatflitzer

    Familie, Freunde, Kollegen also all die , die auch späterr testen dürfen!

  • 21.02.13 -20:01 Uhr

    von: Smokefighter

    Als erstes meinen Schatz :-) Dann meine Arbeitskollegen die IT-Branche ist eh Kaffeeverückt :-) Später dann bei Kaffee & Kuchen sind die Freunde dran :-)

  • 21.02.13 -20:04 Uhr

    von: Bambi1

    Freunde, Familie und vor allem meine lieben Nachbarn. Da sind viele Kaffee-Trinker dabei :-) und auf der Arbeit – da wird jeden Tag Kaffee getrunken

  • 21.02.13 -20:08 Uhr

    von: Eusebise

    Bella Crema ‘Selection des Jahres 2013 biete ich schon meinen Kunden an und Sie sind angenehm überrascht. Natürlich verbinde ich das gleich mit Mafo-Bogen bei engeren Kunden. Werde auch weiterhin mit Vollautomatisch anbieten und die Reaktionen abwarten

  • 21.02.13 -20:34 Uhr

    von: easy12

    Auf jeden Fall meine Kollegen – alles Kaffeejunkies :)

  • 21.02.13 -20:51 Uhr

    von: Lalilalone

    Ich frage auf jeden Fall meine Familie und meine Kaffee-trinkenden Freunde. Außerdem lade ich meine besten Freundinnen regelmäßig zum Kaffee trinken ein – der perfekte Ort, um sich über die neue Melitta-Sorte zu unterhalten. Ich freu mich drauf! :)

  • 21.02.13 -20:52 Uhr

    von: dannyscoot

    Meine Freunde, Familie und Kollegen. Der Großteil der Familie trinkt viel Kaffee. Also genau die richtigen dafür :-)

  • 21.02.13 -20:53 Uhr

    von: Fiz90

    Natürlich meine Arbeitskolleginen, Freunden und der Familie, da wir alle gerne frisch gemahlenen Kaffe trinken.
    Auch Verwandte testen/ verkosten :) den neuen Kaffe mit ihren Freunden und Arbeitskollegen.

  • 21.02.13 -20:56 Uhr

    von: sanna1311

    Ich werde mal alle abklappern, die ich so kenne und mit denen ich täglich Kontakt habe :-) Kindergärtnerinnen, Lehrer, Eltern, Freunde, Verwandte und Bekannte, Nachbarn und einige Verkäuferinnen, mit denen ich regelmäßig zu tun habe

  • 21.02.13 -21:01 Uhr

    von: Pinova

    Ich werde meine Arbeitskollegen und meine Familie befragen, da sie sehr viel und immer nur guten Kaffee zu sich nehmen.

  • 21.02.13 -21:07 Uhr

    von: Frauke13

    Freunde, Familie und Kollegen… überall wo es einen Vollautomaten gibt und ich grade bin, da gibt es dann die Probe :-)

  • 21.02.13 -21:07 Uhr

    von: Benny82

    ich wird jeden befragen der Kaffee mag:-)

  • 21.02.13 -21:49 Uhr

    von: monzicke

    Heute morgen habe ich angefangen meine Kollegen zu befragen, ich hätte nicht gedacht, dass doch so viele Leute einen Vollautomaten haben. Ich glaube schon, dass das ganz schön im Kommen ist und immer mehr wird. Nach der Arbeit habe ich noch Familienmitglieder befragt, meine Großmutter hat zwar keinen Vollautomaten, sie mahlt aber gern frische Bohnen, so wie früher eben.

  • 21.02.13 -21:50 Uhr

    von: hase1973

    Ich habe einige Vollautomatisch-Besitzer im Bekannten -und Freundeskreis.
    Die Kollegen werden die Padversion bewerten. Da kommt schon einiges an Meinungsbildern zusammen

  • 21.02.13 -22:03 Uhr

    von: Langeweile

    Ich werde natürlich im Familien -und Freundeskreis meine Umfrage starten.Ich kenne mehrere Leute ,die einen Vollautomaten besitzen,da kommen schon viele Meinungen zusammen.meiner Meinung nach kann man die Fragebögen erst ausfüllen ,wenn man getestet hat.Liege ich da richtig?

  • 21.02.13 -22:10 Uhr

    von: Yonanike

    Meine Familie und meine Freunde. Außerdem werde ich schon mal auf der Arbeit vorhorchen, ob die Kollegen denn auch an neuen Geschmackserlebnissen interessiert wären :-) aber da bin ich mir ziemlich sicher…

  • 21.02.13 -22:56 Uhr

    von: emmi10

    Querbeet werden alle befragt, die einen Kaffeevollautomaten ihr eigen nennen, sprich Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Nachbarschaft etc.

  • 21.02.13 -22:57 Uhr

    von: walkuere

    Ich glaube kaum, dass eine Befragung ohne die Erfahrungen durch aktives Riechen Schmecken, Sehen sinnvoll ist, die besten Ergebnisse stellen sich nach meiner Erfahrung beim gemeinsamen Produkttest in der Gruppe ein.
    Ich weiß auch nicht, ob ich überhaupt eine Chance habe mitzutesten, da ich keinen Kaffeevollautomaten mit integriertem Mahlwerk besitze ( mein Bekanntenkreis glaube ich auch nicht). Aber trotzdem mahle ich mir meinen Kaffee immer selbst und liebe meine Siebträgermaschine

  • 22.02.13 -00:10 Uhr

    von: ente10

    zuerst in großer in runde auf arbeit, die azubis müssen kochen und wir trinken:-)

    dann gehts ab in die familie

  • 22.02.13 -06:56 Uhr

    von: Monstah

    Freunde, bekannte, Verwandte…., mit allen Kaffee Kennern und Genießern im Freundeskreis….. Mit kaffeevollautomaten Besitzer…… Vielleicht wenn man dann dabei ist, mit einer verkostungsparty :)

  • 22.02.13 -08:20 Uhr

    von: Soosi

    meine Familie (5 Geschwister!!!!!), Freunde – weil sie ebenfalls sone Kaffeejunkis sind wie ich und meine Arbeitskollegen.
    Wir sind auf Arbeit alles Bürostuhlakrobaten, das heißt viel Kaffee um am PC immer klar denken zu können ;)

  • 22.02.13 -09:11 Uhr

    von: Kristalopal

    Natürlich meine ganze Familie und Verwandte, aber auch Freunde und Bekannte. Zettel habe ich schon gestern ausgeteilt. Den Nachbarn im Briefkasten und persönlich abgegeben. Verwandte, Familie, Freunde und Bekante per E Mail oder Persönlich. Habe heute schon antworten und werde gleich die MaFo Bogen übertragen.

  • 22.02.13 -09:12 Uhr

    von: Lucie32

    Ich würde als erstes meinen Chef, der ja den Kaffee dann auch kaufen würde ;-) , befragen und dann die Kollegen. Wer sonst noch vom “Laufverkehr” hier nen Kaffee möchte, müsste mir auch erstmal
    “Rede und Antwort” stehen.
    Dann würde ich noch Freunde und Bekannte befragen. In meiner Familie trinkt keiner Kaffee.

    LG Lucie

  • 22.02.13 -09:25 Uhr

    von: gisela.32549

    wir haben nächste Woche Oma-Nachmittag im Kindergarten, dort gibt es glaub ich auch einen Vollautomaten. Viele der Omas sind richtige Kaffee-Tanten, das passt super, die werde ich befragen

  • 22.02.13 -09:27 Uhr

    von: littlesunshine

    Also ich hab gleich mal angefangen Freunde, Familie und Arbeitskollegen mit meinen Fragebögen zu löchern…erstaunlich wie viele nen Kaffeevollautomaten zu Hause haben!!! Hätt ich bei einigen nicht vermutet, sind scheinbar alle auf den Geschmack gekommen…nix geht über frisch gemahlenen Kaffee!!!

  • 22.02.13 -09:34 Uhr

    von: fabi32584

    wir hatten grad gestern ein Familienfrühstück (die Oma wurde 90), da hab gleich mal die lieben Verwandten befragt und ihnen von dem Projekt erzählt, jetzt drücken mir alle die Daumen und würde alle gerne fleißig mittesten.

  • 22.02.13 -09:59 Uhr

    von: Luilien

    Paket wo bleibst du

  • 22.02.13 -10:06 Uhr

    von: Schnic

    Ich habe auf Arbeit mal eine Packung gesponsert und befrage jetzt meine Kollegen. Und zum wöchentlichen Familientreffen (Tanten, Onkels, Oma) werde ich auch eine Verkostung machen.

  • 22.02.13 -10:08 Uhr

    von: Steinbock29

    alle, die Kaffee mögen (Familie, Freunde, Verwandte, Bekannte:-))

  • 22.02.13 -10:12 Uhr

    von: saja87

    Freunde, Familie,Kollegen….

  • 22.02.13 -10:32 Uhr

    von: Nette1

    ich arbeite in einer großen Firma wo enorm viel Kaffee getrunken wird ich denke mal da werde ich recht viele Meinungen zusammen bekommen, zudem steht bei uns Anfang März eine große Familienfeier an. bei der auch sehr viel Kaffee getrunken wird. Also an Meinungen wird schon sehr viel zusammen kommen.

  • 22.02.13 -10:33 Uhr

    von: Ichmaedchen

    alle aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis, die einen Kaffeevollautomaten besitzen – und das sind mittlerweile ganz schön viele… :-)

  • 22.02.13 -10:37 Uhr

    von: N@dine20

    Ich werde meine Familie befragen und speziell meine Eltern, da sie einen Kaffeevollautomat haben. Außerdem auf der Arbeit, weil da genauso viele begeistere Kaffeeliebhaber sind.

  • 22.02.13 -10:43 Uhr

    von: pizzaconection

    Auf alle Fälle werden dann hier bei uns zu Hause erstmal alle Gäste nen Kaffee bekommen, denn wir haben nen Vollautomaten. Schwiegerpapa wird befragt, er hat ne Filtermaschine mit Mahlwerk und trinkt fast ausschließlich Kaffee, testet auch sehr gern versch. Sorten.
    Beim Eishockey werde ich unsere Freunde auch testen lassen, denn nach jedem Spiel gibts erstmal Kaffee und Kuchen…:)

  • 22.02.13 -10:54 Uhr

    von: Maunzi12

    Ich werde bei meinen
    * Freunden
    * Bekannten/ Verwanten
    * Nachbarn
    * Arbeitskollegen
    * Krabbelkreis
    * Kinderturnen
    Bella Crema bekannt machen! Ich bin schon fleissig dabei und übermittel!

  • 22.02.13 -10:55 Uhr

    von: lockem

    Wir haben uns kürzlich einen Vollautomaten zugelegt, darum würden wir natürlich auch gerne die neue Melitta Selction des Jahres 2013 testen. Das noch andere Sorten in dem Testpaket sind finde ich super! Ich hab viele Freunde und Bekannte und inzwischen besitzen auch einige Kaffee-Vollautomaten. Aber sicher würde ich auch andere testen lassen, die dann den gewaltigen Unterschied zur Kaffeemaschine kennen lernen können!

  • 22.02.13 -11:03 Uhr

    von: saviem

    Zuerst natürlich Familie und dann Freunde und Bekannte.
    Unsere 2 direkten Nachbarn dürfen auch dran glauben…hihi

  • 22.02.13 -11:25 Uhr

    von: Eule84

    Ganz klar, als aller erstes werde ich mich mit meinen Freundinnen an den Kaffeetisch setzen und die ersten Tassen in ganz gemütlicher Runde genießen. Danach dürfen sich alle Nachbarn, Kollegen und Bekannten darüber freuen.
    Das war letztes Jahr schon eine super schöne Testzeit!

  • 22.02.13 -11:26 Uhr

    von: burrito

    @all: Ihr könnt Eure Verwandten, Bekannten und Freunde auch schon während der Ideenphase mit den Marktforschungsbögen befragen. Mit den Infos, die Ihr in der Ideenphase erhaltet, könnt Ihr Eure Bekannten ja schon mal über die besonderen Sol de Peru Bohnen informieren und sie können sich ein ein erstes Bild von der neuen Melitta BellaCrema Selection des Jahres machen.

    Natürlich überzeugt der Praxistest dann nochmals anders, das stimmt. Gerne könnt Ihr in der Aktionsphase die selben Leute nochmals befragen, schließlich ist es was anderes, wenn man den Kaffee dann auch selbst probiert hat, ganz klar! Wir haben die Möglichkeit Eure Befragungsergebnisse dann getrennt auszuwerten. Vielen Dank schon mal für Euer Engagement!

  • 22.02.13 -11:29 Uhr

    von: Jillonka

    Ich befrage meine Freunde und Familie und Arbeitskollegen.
    Gemeinsames Kaffee trinken ist in jeder Hinsicht immer schön, da man mit Leuten zusammen kommt und ins Gespräch. Probleme können diskutiert werden, Freude beteilt.
    Es geht nichts über eine gemütliche Kaffeerunde mit Freunden und Familie!!!

  • 22.02.13 -11:36 Uhr

    von: modellflieger

    Ich habe schon fleißig Kollegen befragt und gestern im Vereinsheim Fliegerkollegen :-) das ganze kommt sehr gut an und alle freuen sich schon auf weitere Infos und eine Kaffeeprobe.

  • 22.02.13 -11:39 Uhr

    von: burrito

    @Surdo: Hmm lecker, bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen füllen sich die Marktforschungsunterlagen quasi von selbst aus! :)

  • 22.02.13 -11:41 Uhr

    von: Eishai

    Familie
    Freunde
    Bekannte
    Kollegen

  • 22.02.13 -11:50 Uhr

    von: miss.kitty.x

    Ich werde meine Familie, meine Freunde, Freund und Kollegen befragen :-)

  • 22.02.13 -11:52 Uhr

    von: burrito

    @Mandy2008: Wow, das sind ja super viele Gelegenheiten, bei denen Du die MaFos nutzt! Vielen Dank für Dein Engagement! Du hast natürlich Recht, der trnd-Partner Ausstattung liegen auch nochmal MaFos bei. Wir können aber auch schon mit unserem Wissen aus der Ideenphase unsere Bekannten informieren und befragen.

  • 22.02.13 -12:13 Uhr

    von: glamourshorty

    Familie, Freunde und Kollegen – sind alle schon ganz gespannt

  • 22.02.13 -12:16 Uhr

    von: lucie105

    Im Betrieb testets sich am Besten:-) Dort haben wir seit ein paar Monaten einen Kaffeevollautomaten und dort kommen auch die unterschiedlichsten Gäste, mit denen zusammen man den Kaffee testen kann.

  • 22.02.13 -12:24 Uhr

    von: dagulm

    Ich werde meine Familie, Arbeitskollegen, Freunde und viele Bekannte befragen. Wir trinken sehr oft zusammen Kaffee und da bietet sich so etwas natürlich an.

  • 22.02.13 -12:35 Uhr

    von: hexe224

    Ich habe mich bereits gut mit MaFo-Bögen versorgt und gebe diese bei jeder sich bietenden Gelegenheit an Kollegen, Freund und Familie weiter.

  • 22.02.13 -12:39 Uhr

    von: Hase24

    Die Mütter aus der Pekip Gruppe und meine Familie natürlich

  • 22.02.13 -12:42 Uhr

    von: ralfra

    Ich werde zuerst meine Arbeitskollegen im Großraumbüro und meine Familie befragen.

  • 22.02.13 -12:45 Uhr

    von: Sai1311

    Also ich würd sowohl meine Kollegen als auch meine Familie testen lassen und somit auch diverse Erfahrungen sammeln. Da die meisten einen Vllautomaten haben, lohnt sich der Test sicher. Und diejenigen, die noch keinen Vollautomaten haben, haben ne Pad Maschine. Soweit ich bisher schon in Erfahrung bringen konnte, hat noch keiner die neue Melittasorte probiert- mein Fazit: OPTIMAL!!!

  • 22.02.13 -12:50 Uhr

    von: Mr_Spoc

    alle von denen ich weiß, das sie gerne Kaffee trinken ;-)

  • 22.02.13 -13:03 Uhr

    von: rinibina

    Ich werde meine Freunde, Bekannte, Verwandte und Arbeitskollegen befragen – vor allem aber die Personen, die wirklich gern Kaffee trinken.

  • 22.02.13 -13:03 Uhr

    von: schatzidackel

    Meine Bekannten aus dem Schwimmverein sind auf jeden Fall dabei, auch Familie und Freunde!

  • 22.02.13 -13:06 Uhr

    von: nico2505

    Werde viele meiner Bekannten befragen sowie Freunde und Familie

  • 22.02.13 -13:14 Uhr

    von: mika120

    Alle Verwandten,Freunde und Familie die genauso gerne Kaffee trinken wie ich.

  • 22.02.13 -13:16 Uhr

    von: sanne_blue

    Also bei uns auf Arbeit gibt es viele Kaffeetrinker, die sich in den letzten Jahren einen Vollautomaten zugelegt haben. Da ist Antwortpotential gegeben und auch inder Familie trinken fast alle Kaffee.

    Ich finde es gut, daß es immer wieder neue Geschmacksvarianten gibt, denn ich mag Abwechslung.

  • 22.02.13 -13:39 Uhr

    von: nati789

    Ich werde auch bekannte freunde und verwandte…
    im Kiga und in der Krabbelgruppe befragen

  • 22.02.13 -13:45 Uhr

    von: mpt01

    Meine Familie, meine Mädels (Freundinnen) und Kolleginnen. Alle sind sie Kaffeetrinkerinnen! Also, die richtigen Fachleute :-)

  • 22.02.13 -13:51 Uhr

    von: Cocktailsammy

    ich werde alle befragen also mich selbst :-D meine ganze riesen family, meine freunde und kollegen sind ja fast alle sehr große kaffeetrinker :-)

  • 22.02.13 -14:46 Uhr

    von: DaJaDe

    Habe vor, ein Päckchen zum Geburtstag meines Bruders mitzunehmen, da kann meine Familie und seine Freunde mal versuche. Demnächst sind wir bei einer Freundin eingaladen, da sind viele Kaffeeliebhaber… und bei meiner besten Freundin, sie haben eine sehr hochwertige Maschiene, bin schon auf die Meinung ihrer Familie gespannt…
    Ach da gibt es viele Anlässe…

  • 22.02.13 -15:23 Uhr

    von: Melian973

    Ich befrage die “üblichen Verdächtigen” ;-)
    Also Familie, Nachbarn, Freundeund Kollegen…
    Erst den Mund wässerig machen und in der Praxis zum Test einladen…

  • 22.02.13 -15:46 Uhr

    von: Bluemoon46

    Wo fang ich an, ich hab so viele die ich in der Aktionsphase beteiligen möchte, wenn ich daran teilnehmen darf. Erst mal natürlich Familie ( und ich hab ne groooooooooße Familie), dann Freunde und Arbeitskollegen natürlich. Auch Freunde unserer Söhne werden wir befragen, vorallem die ganzen Helfer auf dem Bau(Sohnemann baut zur Zeit ein Haus um und hat da viele freiwillige Helfer, die gerne Kaffee trinken).
    Auch stehen bei uns 2 Geburtstage an, da können dann alle gemeinsam testen und ihre Erfahrungen austauschen und ich kann den Kaffee allen näher bringen und dadurch bekannt machen. Bin schon sehr gespannt.

  • 22.02.13 -15:47 Uhr

    von: schwarzerskorpion

    hmm ,ich hab leider keinen Drucker.
    Da muss ich gucken ,wo ich es ausdrucken kann .Sonst hat man die Fragebogen doch immer zugeschickt bekommen.
    Ich würde meine Familie , Nachbarn und Freunde befragen .

  • 22.02.13 -16:05 Uhr

    von: Langeweile

    Ich war mir nicht sicher wann die MAFO Bögen ausgefüllt werden sollen,habe aber einfach mal welche ausgedruckt und verteilt ,siehe die Resonanz war sehr gut.Ich habe die ersten MAFO`s schon übermittelt.

  • 22.02.13 -16:08 Uhr

    von: Anika1997

    Bei der Befragung über Melitta müssen alle mitmachen: Familie, Freunde, Schulkollegen, Nachbarn, Bekannte,…

  • 22.02.13 -16:50 Uhr

    von: tester7958

    Also ich kenne viele die einen Kaffeeautomat haben..die natürlich als erstes..aber da gibt es ja noch die E-Kaffeemühle und den ewigen Filter die einige von meinen Freunden und der Familie benutzen, die sind als nächsters dran,,also sagen wir mal so…ALLE von denen ich weiss das Sie Kaffee lieben

  • 22.02.13 -17:15 Uhr

    von: Versuchskaninchen1

    Zuerst werde ich mich selbst einmal befragen :D
    danach meinen Freund, meine Eltern, meine weitere Familie,
    meine besten Freundinnen und noch meine Arbeitskollegen auf der Arbeit.
    Da bin ich mal gespannt ;)

  • 22.02.13 -18:27 Uhr

    von: Steko86

    Familie, Freunde, Bekannte, Kollegen – da kommen einige zusammen… ich freue mich drauf!

  • 22.02.13 -18:40 Uhr

    von: Vallychen

    Ich freue mich schon, auf die Kaffeetreffs und die wundervollen Gespräche mit meinen Freunden und Arbeitskollegen.

  • 22.02.13 -18:54 Uhr

    von: krisi79

    Ich werde Familie, Freunde und KollegInnen befragen – freu’ mich riesig drauf :-)

  • 22.02.13 -19:14 Uhr

    von: Pepsa

    Auf jeden Fall meine Kollegen! Der Kaffeedurst im Büro ist hoch ;) Da freuen sich alle über Abwechslung und sind definitiv Kenner.
    Dazu natürlich die Family und meine Mädels beim Kaffeeklatsch :D

  • 22.02.13 -20:06 Uhr

    von: littlecollins

    Ich werden meine Nachbarn, Familie, meine Eltern und Verwandte befragen. Die Arbeitskollegen von meinem Mann auch! Der Name des Kaffees hört sich schon sehr lecker an. Ich freue mich auf dieses tolle Projekt.

  • 22.02.13 -20:06 Uhr

    von: drkermit

    eigentlich möchte ich warten, bis ich Kaffeetester geworden bin, denn mit einer guten Tasse Melitta geht das Ausfüllen gleich doppelt so gut

  • 22.02.13 -20:52 Uhr

    von: Feeling72

    Letztlich haben wir vor niemandem hält gemacht und Freunde, Verwandte, Bekannte und Arbeitskollegen befragt. Eben alle Kaffeegenießer im Umfeld

  • 22.02.13 -20:54 Uhr

    von: TestTausch

    Ich werde mich hier jetzt im Projekt ausklinken. Ohne erfolgreiche Bewerbung macht es keinen Sinn. Stattdessen werde ich mich eines anderen Themas annehmen. Deshalb wünsche ich allen viel Spaß bei BellaCrema Selection 2013. Werde beim nächsten Projekt meinen Blog http://trndtests.wordpress.com/ wieder aufnehmen. Viel Spaß! ;)

  • 22.02.13 -22:01 Uhr

    von: Pitbull76

    Ich werden meine Nachbarn, Familie, meine Eltern und Verwandte befragen. Freu mich schon sehr auf dieses tolle Projekt..und einen guten neuen Kaffeegenuss..

  • 22.02.13 -22:22 Uhr

    von: GloMa33

    Na erst mal die Familie, dann die Bekannten und dann die Kollegen.

  • 22.02.13 -23:33 Uhr

    von: daniele3383

    Meine Familie habe ich schon befragt, jetzt fehlen nur noch die Freunde und Kollegen. Freue mich auf den neuen Kaffeegenuss …

  • 22.02.13 -23:55 Uhr

    von: InspektorSchnitzel

    Familie, dann Verwandte und Freunde, auch in der Uni und im Verein.

  • 23.02.13 -03:25 Uhr

    von: alima

    Ich werd natürlich auch alle befragten die ich kenn Und die auf nr Tasse lecker Kaffee Und Kuchen vorbei kommen wollen. :-)

  • 23.02.13 -08:32 Uhr

    von: lucyontheearth

    Wir haben im Familien- und Freundeskreis jede Menge Vollautomatenbesitzer und Kaffeefreunde – die wären also die besten Testpersonen und würden sicherlich alle gerne mitmachen. Mafos vorab finde ich persönlich auch sehr schwierig … gerade beim Thema Kaffee. Wie soll man eine Bewertung abgeben ohne den Kaffee getestet zu haben? Aber vielleicht haben wir ja Glück und schaffen es in die nächste Runde … und dann wird kräftig probiert und alle Mafos nachgeholt … VERSPROCHEN :-)

  • 23.02.13 -09:17 Uhr

    von: Marius0981

    Ich muss mir den Kaffee also erstmal selbst besorgen und im Büro verkosten? Sonst machen die Fragen des Bogens ja keinen Sinn

  • 23.02.13 -10:17 Uhr

    von: KattiS

    Wir haben im Familien-/Freundeskreis auch jede Menge Vollautomatenbesitzer und Kaffeefreunde. Werde meine Freunde zu Kaffee und Kuchen einladen und befragen. Meine Familie trinkt auch liebend gerne Kaffee und Cappuccino und werde dann ein Päckchen zum Kaffeetrinken zu Ihnen mitnehmen, da meine Eltern, Schwestern, Eltern&Geschwister meines Freundes und Tante auch einen Vollautomaten haben und Kaffee lieben. In der Arbeit werde ich auch mal eine Probe mitnehmen und die Kollegen befragen. Meinem Freund kann ich auch gleich noch eine Probe an die Arbeit mitgeben und die MaFo’s ausfüllen lassen ;-)

    Es geht einfach nichts über eine gemütliche Kaffeerunde mit Freunden und Familie :)

  • 23.02.13 -13:19 Uhr

    von: znieh

    Ich werde auch als Erstes die Familie zum lecker gebackenen Kuchen und noch leckerem Kaffe einladen und dann liebe Kollegen und Bekannte, da nun schon erstaunlich viele einen Kaffeevollautomaten haben.

  • 23.02.13 -13:44 Uhr

    von: stepie

    Wir haben gern Besuch… und der Vollautomat ist nicht mehr wegzudenken… alle die uns Besuchen werden befragt

  • 23.02.13 -14:16 Uhr

    von: honeydew6

    Familie, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen
    eben alle mit denen man gerne einen Kaffee trinken mag :-)

  • 23.02.13 -15:29 Uhr

    von: SweetHarmony

    In meinem Freundeskreis und Familienkreis trinken eigentlich alle gerne Kaffe und viele besitzen, sow ie ich auch, einen Kaffevollautomaten.
    Ich werde diese gerne befragen, jedoch denke ich dass es mehr Sinn macht, wenn man sie befrägt wenn sie den Kaffee auch testen konnten….

  • 23.02.13 -16:06 Uhr

    von: Caprize85

    Ich werde in meiner Familie, Freunden und Bekanntenkreis nachfragen. Schön wäre es, wenn wir alle gemeinsam den Kaffee zusammen in einer großen Runde genießen könnte und die MAFos dann gemeinsam ausgefüllt werden könnten:-)

  • 23.02.13 -17:28 Uhr

    von: Lillyyy

    Habe auch schon einigen Bekannten erzählt, dass es eine neue Melitta Selection des Jahres gibt. Den MaFo wollen sie aber erst nach einer “Verkostung” ausfüllen. Also hoffe ich sehr, dass ich dabein sein darf. Dann wird nicht nur mein Vollautomat “heißlaufen” :-)

  • 23.02.13 -18:07 Uhr

    von: TaraEmely

    Natürlich meine Kollegen, meine Freunde und meine Familie! Bin selbst :-) schon sehr gespannt.

  • 23.02.13 -18:28 Uhr

    von: flacon1

    Ich habe schon über das Projekt im Freundes- und Bekanntenkreis erzählt. Viele haben auch einen Vollautomaten und würden sich freuen, wenn sie die Probierpackungen bekommen, um eine Meinung über den Kaffee abgeben zu können. Ich bin gespannt wie das Projekt ankommt!!

  • 23.02.13 -18:40 Uhr

    von: uwi10

    Ich werde sicherlich im Freundes- und Bekanntenkreis nachfragen und erzählen, aber auch die lieben Verwandten und Nachbarn sind interessiert, das haben sie schon in den ersten Gesprächen über das Projekt verlauten lassen und möchten gerne die neue Selection probieren.

  • 23.02.13 -20:13 Uhr

    von: irinkamalinka

    Ich werde Zuerst den großen Familienkreis befragen,danach Freunde und Bekannte anschliessend würde ich mit meinem Mrs.Sporty Club weiter machen.:)

  • 23.02.13 -20:47 Uhr

    von: Mozzi

    Werde Arbeitskollegen, Freunde und Familie befragen.

  • 23.02.13 -21:16 Uhr

    von: tatin7

    Ich werde alle Arbeitskollegen/innen natürlich befragen, schließlich ist ein Büro ja bekannt für´s Kaffee trinken. Aber natürlich auch Familie, Freunde, Bekannte – alle Kaffeeliebhaber – werden befragt.

  • 23.02.13 -21:52 Uhr

    von: gis1

    Meine Familie und die Kaffeeliebhaber aus meinem Freundeskreis.

  • 23.02.13 -21:54 Uhr

    von: sunny007

    die MaFos lade ich mir gleich runter und dann geht es los. Kein Kaffeetrinker wird vor mir sicher sein – versprochen!

  • 24.02.13 -00:02 Uhr

    von: hasenbabymaus

    Ich werde erst eine schöne Kaffeerunde mit meinen Freundinnen machen und danach geht es dann mit meinen Arbeitskolleginnen weiter. Nicht vergessen darf ich natürlich meine liebe Verwandschaft.

  • 24.02.13 -09:55 Uhr

    von: kinofrodo

    Ich werde meine Besucher und die Bekannten, die einen Kaffeevollautomaten besitzen befragen ;)

  • 24.02.13 -10:02 Uhr

    von: maria12

    Also mit der Familie werde ich anfangen, da bieten sich bei uns gerade Ute Gelegenheiten. Freunde, ganz klar. Das ein öder andere Frühstück mit verbinden oder eine Einladung zum Brunch bei uns.

  • 24.02.13 -10:02 Uhr

    von: BlackCat^

    Ich werde meine Freund, Bekannten, Verwandten und Kollegen befragen.
    Und alle die vorbeikommen bekommen erstmal eine schöne Tasse Kaffee.

  • 24.02.13 -10:03 Uhr

    von: maria12

    Aber dazu muss ich erst einmal das Paket erhalten. Ist leider immer noch nicht da. Schnief. Aber kommt bestimmt am Montag ;-)

  • 24.02.13 -10:03 Uhr

    von: cap1199

    Als erstes befrage ich die lieben Kollegen und dann die Freunde beim Nachmittagskaffee. Und wenn die familie vorbei schaut kommen sie um eine Befragung nicht drum herum.

  • 24.02.13 -10:12 Uhr

    von: bukki

    ich arbeite in einem Berliner Museum und werde dort hauptsächlich fragen…auch bei Facebook und in der Familie werde ich aktiv sein.

  • 24.02.13 -10:28 Uhr

    von: Bubbelina

    Natürlich befrage ich meine FreundInnen, meine Familie, meine ArbeitskollegInnen. Ich sehe es genauso, wie viele hier, die Befragung macht erst dann wirklich Sinn, wenn man auch weiß, wovon man spricht.

  • 24.02.13 -10:54 Uhr

    von: Miss1846

    Ich befrage die Geburtstagsgäste auf der Falienfeier. Da kommen bestimmt viele Meinungen zusammen. ;)

  • 24.02.13 -10:59 Uhr

    von: kleinerteufel

    Ich hatte gestern ein Kaffeekränzchen mit Freunden, denen ich gleich den Bogen hingelegt habe., einfach um vorab zu sehen, ob Interesse bei den Kaffeetanten besteht. Die fanden die Idee mit der Kaffeereise von Melitta super und sind auch schon zum Teil begeistert von der neuen Selektion 2013. Da war ich selbst ganz baff.

  • 24.02.13 -11:37 Uhr

    von: boesejulia

    Ich werde meine Freunde, Familie und vor allem ganz viele Arbeitskollegen befragen!

  • 24.02.13 -12:43 Uhr

    von: Melian973

    Die ersten Bögen konnte ich gestern schon mal übertragen. Meine Familie wurde von mir quasi überfallen. Aber wenn es um Kaffee geht machen sie natürlich gerne mit. Eben war ich bei unseren Lieblingsnachbarn und habe doch glatt noch 3 ausgefüllte Bögen mitgebracht!
    Oh je, das wird ne echt lange Kaffeetafel wenn ich den Kaffee aktiv testen darf! ;-)

  • 24.02.13 -13:06 Uhr

    von: Jewels26

    natürlich werden Familie, Freunde, Nachbarn und Kollegen interviewt…. Ich hoffe das alle bereitwillig auskunft geben, ansonsten muss ich mit Keksen bestechen… :-)

  • 24.02.13 -13:12 Uhr

    von: kugelgnu

    ich werde meine Kollegen befragen. haben auf der Arbeit einen Vollautomanten. ich wäre auch super happy wenn ich bei der Aktionsphase dabei wäre! achso nicht nur ich, auch meine Kollegen wären ganz begeistert

  • 24.02.13 -13:29 Uhr

    von: lotte09

    Freunde, Verwandte, Kollegen, Postboten, Bäckerfrau, Hermesonkel, Vereinskameraden. Ich habe schon einen Teil versucht zu befragen aber die kucken mich alle komisch an weil es diesmal nix zu probieren gibt. Manche fragen mich ob ich den Kaffee alleine getrunken habe, ob ich die Bohnen anderen schenke……..blablabla.
    Manchmal kann Marktforschung auch nervig sein,echt :-)

  • 24.02.13 -13:53 Uhr

    von: dancingqueen1808

    Im Familien- und Freundeskreis hab ich mich schon ein bißchen umgehört. Alle hoffen natürlich darauf, dass ich an der Aktionsphase teilnehmen darf, weil sie schon ganz neugierig geworden sind ;-) .
    Meine Arbeitskollegen werde ich in der nächsten Woche auch noch befragen.

  • 24.02.13 -16:35 Uhr

    von: VflOsna

    Meine Freunde, Arbeitskollegen und Verwandten.

  • 24.02.13 -17:12 Uhr

    von: babylennard

    allen Kaffeeholikern die ich kenne und das sind sehr viel,die es noch nicht sind werden es vielleicht danach

  • 24.02.13 -17:56 Uhr

    von: CloudySky

    Familie und Freunde, weil viele von Ihnen entweder einen Vollautomaten oder eine Kaffeemühle besitzen. Außerdem trinken sie aus unterschiedlichen Gründen Kaffe und mich würde mal interessieren, ob sie sich von einem Kaffee mit Beerennote auch überzeugen ließen.

  • 24.02.13 -19:26 Uhr

    von: msvduisburg

    Ich werde meine Familie….Freunde….Kolleginnen und Nachbarn (alles leute,die einen hohen Kaffeeverbrauch haben) befragen,und ihre Meinungen zusammentragen!
    Viele sind schon neugierig und drücken mir die Daumen das ich dabei sein darf !!!

  • 24.02.13 -19:52 Uhr

    von: 20bubi08

    Ich werde den neuen Kaffee auf jeden Fall mit meiner Familie testen, dieses haben wir schon bei dem letzten Projekt sehr gerne gemacht.
    Außerdem warten alle meine Freunde schon auf tollte Kaffee-Nachmittage um den neuen Kaffee zu testen…..
    Wird bestimmt wieder ein tolles Projekt.

  • 24.02.13 -20:02 Uhr

    von: 20pueppie09

    Hallo zusammen!
    Ich möchte den Kaffe gerne im Büro mit meinen Arbeitskollegen testen….und auch mit meinen Freuden würde ich diese Sorte sehr sehr gerna ausprobieren.
    Bin auf dieses Projekt sooo gespannt.
    Wünsche allen viel Spaß!!!!

  • 24.02.13 -20:37 Uhr

    von: lissycat

    Befragen werde ich natürlich alle die mir über den Weg laufen und die gerne Kaffee trinken. Da mein Familien- und Freundeskreis sehr gross ist kommt da natürlich einiges auf mich zu

  • 24.02.13 -20:45 Uhr

    von: dadi36

    Probieren müssen bei mir auch alle. Finde ich besser, da weiss man von was man redet :) . Im Freundes.-Verwandenkreis haben sehr viele einen Kaffeevollautomat. Daher kennen sie den Vorteil von frisch gemahlenen Bohnen. Also werd ich den Kaffee morgen kaufen, und dann ne große Runde Kaffee ausgeben.. so zum Kuchen oder so ;)

  • 24.02.13 -20:53 Uhr

    von: gabsi75

    Natürlich wird innerhalb der Familie, bei Verwandten, Freunden u. Arbeitskollegen probiert.
    Viele Verwandte u. Bekannte besitzen einen Kaffeevollautomaten, Kaffeetrinken ist bei uns zum Kult geworden.
    Zu einem leckeren Stück selbstgebackenen Kuchen schmeckt der Kaffee besonders gut.
    Alle warten schon gespannt auf ine Einladung von mir.
    Bald ist es soweit :-)

  • 24.02.13 -22:02 Uhr

    von: Jendra

    Am meisten Familie. Die trinken immer alle gerne Kaffee.Freunde haben wir auch viele

  • 25.02.13 -04:50 Uhr

    von: BE08

    Familie und die Damen aus unserem Kaffeekränzchen. Auch am Arbeitsplatz wird reichlich Kaffee getrunken. Hier gehe ich dann auf Meinungsfang.

  • 25.02.13 -08:59 Uhr

    von: anmaus

    Gelegenheiten werde ich genug haben: Mein Geburtstag steht vor der Tür, also jede Menge Gäste. Dann kommt ne große Tupperparty, also nochmal Gäste. Desweiteren haben wir viele Freunde mit Kaffeevollautomaten, die sehr gespannt sind, wie mit beeriger Kaffeegenuss wohl schmeckt.

  • 25.02.13 -09:43 Uhr

    von: cleo1

    Auf alle Fälle auf der Arbeit, ich arbeite als Sekretärin in einem großen Krankenhaus und habe dort auch mit vielen Stationen zu tun. Die meisten Stationen haben auch einen Kaffeevollautomaten, so dass ich genügend Gesprächspartner haben werde. Weiter natürlich im Bekannten-Freundes-und Familienkreis. Bin oft auf Verkaufsveranstaltungen eingeladen (Pierre Lang, Tupper, Mary Kay, Party lite usw.) auch dort habe ich dann die Gelegenheit den Kaffee vorzustellen und auch anzubieten.

  • 25.02.13 -10:00 Uhr

    von: tofa2002

    Vorallem auf der Arbeit wird dann wohl getestet, denn da sind die meisten Tester vorhanden, aber natürlich auch in der Familie und mit Freunden wir der Kaffee ausgiebig getestet

  • 25.02.13 -10:25 Uhr

    von: Diana134

    Mein Partner und ich werden Arbeitskollegen, Freunde und natürlich die Familie befragen. Ich besitze ein kleines Geschäft mit gebackenen Kleinigkeiten (Cake Pops u.ä.) und auch hier werde ich interessierte Kunden befragen – da werden einige Meinungen zusammenkommen.

  • 25.02.13 -11:11 Uhr

    von: monilie

    bei den befragungen müssen alle ran freunde, familie und kollegen. wie ich meine leute kenne haben sie auch wieder grosse freude drann denn solche nachmittage gestallten sich immer als sehr harmonisch und spassig zugleich

  • 25.02.13 -11:30 Uhr

    von: Sandra74

    Ich habe jetzt mal meine Kolleginnen und Freundinnen befragt. Hat richtig Spaß gemacht :-)

  • 25.02.13 -12:06 Uhr

    von: pimpers

    Werde natürlich Familie , Freundeskreis und Kollegen befragen du zu 90 Prozent aller schon einen Kaffeevollautomaten besitzen.

  • 25.02.13 -12:07 Uhr

    von: pimpers

    Werde natürlich Familie , Freundeskreis und Kollegen befragen da zu 90 Prozent aller schon einen Kaffeevollautomaten besitzen.

  • 25.02.13 -12:10 Uhr

    von: smallbutclever

    Für die Befragung wende ich mich hauptsächlich an Freunde, Familie und gute Bekannte, aber auch einige Kollegen werden mit ins Boot geholt. :-) zwei Freundinnen habe ich schon befragt und heute Nachmittag kommt die Familie zum gemeinsamen Kaffee trinken und kann den Fragebogen gleich online ausfüllen während der Kaffee gekocht wird :-)

  • 25.02.13 -12:41 Uhr

    von: pegchen

    die famile, die kollegen, nachbarn und vor allem ganz viele streß und müdigkeitsgeplagten jungen mamas

  • 25.02.13 -13:45 Uhr

    von: hexmex

    Ich habe schon im Verwandten- und Freundeskreis über das Projekt und die neue Kaffesorte von Melitta berichtet, der erste MaFo-Bogen ist auch schon übermittelt.

  • 25.02.13 -14:28 Uhr

    von: Bockpfeiffer

    Die ersten MaFo-Bögen sind schon übermittelt. Befragt habe ich mein Familie, Kollegen und Freunde…

  • 25.02.13 -14:47 Uhr

    von: ooneu

    Ich werde meine Verwandten, Freunde,Kollegen…….. befragen. Natürlich freuen wir uns auf die Einladung, noch eine schöne Tasse Kaffee.

  • 25.02.13 -15:29 Uhr

    von: MissB

    Ich kenne viele Kaffeeliebhaber. Angefangen im Büro, da steht auch ein Kaffeevollautomat und die Kollegen würden natürlich Melitta Bella Crema probieren dürfen, wenn ich mittesten darf.
    Zudem finden regelmäßige Mädelsnachmittage in einer Küche statt, da darf ein guter Kaffee natürlich nicht fehlen. In den nächsten Wochen stehen auch wieder einige Geburtstage an, wo man sich sicher über eine Kaffeeverkostung sehr freuen würde. Alles in allem würde ich in etwa auf 30-40 Testpersonen kommen.

  • 25.02.13 -15:33 Uhr

    von: Emmapiel

    Da wir 2 Geburtstage im März feiern könnte ich Familie, Freunde und Bekannte gleich auf einen Schlag befragen und testen lassen

  • 25.02.13 -16:28 Uhr

    von: burrito

    @Langeweile: Die Mafo Bögen kannst Du gerne schon in der Ideenphase von Deinen Freunden, Bekannten und Verwandten ausfüllen lassen. Super, dass die Mafos schon so zahlreich ausgefüllt wurden! Vielen Dank für Dein Engagement!

  • 25.02.13 -17:11 Uhr

    von: geniesserfrauchen

    ich werde meine Familie, Bekannten, Freunde und Arbeitskollegen befragen. Mal schauen ob diese schon den Kaffee probiert haben.

  • 25.02.13 -18:42 Uhr

    von: burrito

    @Feeling72: Wow! Toll, dass Du in Deinem Umfeld schon so viele Kaffeegenießer zur neuen Selection des Jahres befragen konntest!

  • 25.02.13 -18:46 Uhr

    von: burrito

    @TestTausch: Schade, dass Du die Bewerbungsfrist verpasst hast! Aber Du darfst natürlich auch weiterhin gerne Deine Meinung zur Selection des Jahres mit uns in der Ideenphase teilen!

  • 25.02.13 -18:53 Uhr

    von: burrito

    @kleinerteufel: Super, dass die Melitta-Genussreise und die Infos über die Selection des Jahres so gut bei Deinen Freunden ankommen. Lass sie doch gleich noch über die Geschmacksnote für eine zukünftige Selection des Jahres abstimmen. Ich bin schon ganz gespannt, wie Ihr Euch entscheidet!

  • 25.02.13 -19:12 Uhr

    von: burrito

    @smallbutclever: Das ist aber clevere Idee, dass Du ein Kaffeekränzchen mit Deiner Familie gleich dazu nutzt, online Mafo-Bögen ausfüllen zu lassen! ;) Super, vielen Dank für Dein Engagement!

  • 25.02.13 -19:31 Uhr

    von: Hedw14

    passt super zum “Kaffeeklatsch” mit meinen Freundinnen und Nachbarn, sowie für die Arbeit :-)

  • 25.02.13 -20:17 Uhr

    von: Runner2012

    Ich werde die Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde (die zum Teil schon in den beiden anderen Kategorien enthalten sind) und Verwandte befragen.

  • 25.02.13 -22:27 Uhr

    von: neomamba

    Der Kaffeevollautomat in meinem Buero ist ein bisschen zum “Treffpunkt” meiner Kollegen geworden und hier lassen wir die Besorgung des naechsten Kaffees immer Reih-um-gehen….das ist praktisch, aber auch immer interessant, da man so ganz unterschiedliche Sorten entdecken kann. Hier kann ich also im Vorfeld jetzt schonmal eine gute Umfrage starten und Euch die Ergebnisse gesammelt zukommen lassen.
    Mein – zugegeben – besserer Vollautomat zu Hause “versorge” ich gern gleichfalls mit neuen Bohnen. Da hilft momentan sehr, dass eine Bekannte von mir hier in Köln in einem Kaffeespezialitaeten-Laden gerade angefangen hat zu arbeiten – insbesondere auf ihre Meinung bin ich dann mal sehr gespannt…

  • 25.02.13 -22:39 Uhr

    von: blitzdanni

    Meine Arbeitskollegen sind es schon gewohnt, dass ich sie zu Forschungszwecken befrage :-) Und meine Familie auch. Und dann geht es via Mund-zu-Mund-Propaganda weiter und jeder in meinem Umfeld wird befragt.

  • 25.02.13 -22:53 Uhr

    von: azazell

    familie,freunde und bekannte natürlich,aber auch meine nachbarn beim gemeinsamen nachmittaglichen kaffeetrinken,oder die anderen mütter in der krabbelgruppe meiner kleinen

  • 26.02.13 -02:32 Uhr

    von: Kenji2004

    Alle die ich kenne Familie, Freunde, Nachbarn

  • 26.02.13 -08:48 Uhr

    von: bimbonello

    Da ich im Direktvertrieb tätig bin, werde ich natürlich auch meinen Kunden auf den Präsentationen von der neuen Kaffeesorte berichten. Meine Freunde und Nachbarn werden aber auch nicht verschont werden :-)

  • 26.02.13 -08:54 Uhr

    von: 1globetrotter7

    Befragt werden alle “Netten”, denen ich habhaft werden kann, also Familie, Freunde, Bekannte, ehemalige Kollegen, Sportpartner u.s.w.

  • 26.02.13 -11:05 Uhr

    von: Hanna-Marie

    Also ich hatte am Sonntag zum Brunch geladen und da meine Familie und Freunde schon mal einige Mafo-Bögen ausfüllen lassen.

    Die sind alle schon sehr gespannt wie es weiter geht.

    Denn falls ich testen darf, haben sich alle zu einem weiteren Sonntagsbrunch eingeladen. :)

  • 26.02.13 -11:11 Uhr

    von: janet69k

    Tja meine lieben Nachbarn (die haben letztes Jahr mit Rotkäppchen alkoholfrei schon dran glauben müssen) sind auf jeden Fall dabei, und die Mädels aus der Arbeit freuen sich schon, hab ihnen schon den Mund wässrig gemacht ;-) …naja und mein Mann, der absolute Kaffeetrinker….der darf auch mitmachen ;-)

  • 26.02.13 -11:16 Uhr

    von: Nimoe86

    Da wir fast nur Kaffee-”Junkies” im Familien- und Freundeskreis haben und im Büro mittlerweile auch Vollautomaten Einzug gehalten haben wird auch hier fleißig befragt. Gerade mit den Kollegen wird immer heiß darüber diskutiert, welcher Kaffee der Beste ist und deswegen wird hier viel ausprobiert.

  • 26.02.13 -11:19 Uhr

    von: ringerin

    Meine Familie, die gerne viel Kaffee trinkt und immer neue Sorten ausprobiert in allen Variationen (von filterkaffe über Padmaschiene zu frischen Kaffeebohnen). Und meinen Freunden aus der Lerngruppe.

  • 26.02.13 -11:23 Uhr

    von: edvaktuell

    Alle Kaffeetrinker in meinem Freundes-/ Bekannten-/Verwandtenkreis, die ich im Zeitraum treffe. Des Weiteren Mitarbeiter und Praktikanten, die Kaffeegenießer sind.

  • 26.02.13 -12:23 Uhr

    von: Hilfreich

    Die Familie, Nachbarn, Bekannte und die Leute vom Elternbeirat.

  • 26.02.13 -12:42 Uhr

    von: jadie65

    Ich hab gerdae bei uns im Großraumbüro mal die netten Arbeitskollegen gefragt. Natürlich wird auch im Bekannten- und Freundeskreis darüber diskutiert.

  • 26.02.13 -14:20 Uhr

    von: renape44

    Zuerst befrage ich meine Familie, die auch große Kaffeetrinker sind. Dann natürlich meine Freundinnen, meine Kolleginnen und dann die Damen aus meiner Sportgruppe.

  • 26.02.13 -16:11 Uhr

    von: cosma1412

    Familie, Freunde, Arbeitskollegen und auf Elternabenden im Hort und in der Schule.

  • 26.02.13 -19:01 Uhr

    von: Isfjell

    Familie und Freunde, die alle begeisterte Kaffeetrinker sind und auch alle Kaffeeautomaten besitzen, so dass ich ihnen eine Probe zukommen lassen könnte!

  • 26.02.13 -20:15 Uhr

    von: Jaqueline1008

    Arbeitskollegen,freunde un bekannte! alle kaffeetrinker in meinem umfeld

  • 26.02.13 -20:22 Uhr

    von: emenyx

    Familie und Arbeitskollegen und Freunden die mit mir den Kaffee trinken werden.

  • 26.02.13 -20:29 Uhr

    von: corinna70

    Familie, Freunde, Kollegen

  • 26.02.13 -22:49 Uhr

    von: Mankara

    Familie, Freunde, Nachbarn und auch meine Klienten. Ein vielleicht lockerer Einstieg in die Beratung :-)

  • 27.02.13 -02:59 Uhr

    von: maru2002

    Familie,Freunde,Bekannte und natürlich auch die Arbeitskollegen und Kolleginnen

  • 27.02.13 -09:29 Uhr

    von: Sandra2410

    Familie, Kollegen, Freunde, Bekannte, Nachbarn

  • 27.02.13 -10:29 Uhr

    von: NiJu

    in erster Linie Verwandte, Freunde und Kollegen…und dann auch noch die neuen Nachbarn

  • 27.02.13 -11:24 Uhr

    von: Mueslifisch

    Ich werde meine familie morgens einen kaffe probieren lassen und wuerde meine freundinnen gerne zum brunchen einladen. Auch auf der arbei bzwt station haben wir einen Vollautomaten und werde meine kollegen und auch ärzte probieren lassen. Deshalb waere es sehr schoem, wenn ich an dem Projekt teilnehmen dürfte.

  • 27.02.13 -12:05 Uhr

    von: xuschix

    Familie Freunde und Bekannte Nachbarn naürlich auch

  • 27.02.13 -12:20 Uhr

    von: Tini1231

    Ich habe die neue Kaffeesorte auch schon gekauft und einige Male zur “Verkostung” angeboten und Mafos ausfüllen lassen. Alle konnte ich aber noch nicht erreichen. Insbesondere auf Arbeit hätte ich noch viel Potential. Wir haben auch dort einen Kaffeevollautomat und die Kollegen hätten gegen einen neue Kaffeesorte sicher nichts einzuwenden .

  • 27.02.13 -13:17 Uhr

    von: piqou

    jeder Kaffeetrinker darf antworten, erst kosten und dann Meinung abgeben. Selbst unsere Postbotin war schon “Opfer” und hat sich total darüber gefreut.

  • 27.02.13 -17:45 Uhr

    von: Testbluemchen

    Familie, Bekannte, Arbeitskollegen – jeder, der gerne Kaffee trinkt und einen Vollautomaten hat. Und meine Mädels dürfen natürlich auch nicht fehlen ;)

  • 27.02.13 -19:52 Uhr

    von: Schosch72

    Wir haben auf Arbeit einen Vollautomaten deshalb mussten die Kollegen dran glauben. Außerdem haben im Freundeskreis viele einen Vollautomaten.

  • 27.02.13 -23:18 Uhr

    von: KerstinS71

    Familie,Freunde und Kollegen……. wer keinen Vollautomaten hat, wird zum Kaffee eingeladen :-)

  • 28.02.13 -09:30 Uhr

    von: canyon

    Mein Familie, Freunde, Arbeitskollegen und die Jungs aus meiner Radtruppe :-)

  • 28.02.13 -13:23 Uhr

    von: member

    na alle die gerne mit mir eine gute tasse kaffee genießen möchten

  • 28.02.13 -18:05 Uhr

    von: bender_3000

    Meine Kollegen, Verwandten, Bekannten und Freunde

  • 28.02.13 -18:29 Uhr

    von: Maspalomas

    Hauptsächlich Freunde, Verwandte und die ganzen Eltern die ihre Kinder vom Spielbesuch bei unseren Kindern abholen.

  • 28.02.13 -19:32 Uhr

    von: Eule84

    Kollegen, Freunde und Bekannte werden natürlich befragt.

  • 01.03.13 -06:45 Uhr

    von: gabi230259

    die familie und Arbeitskollegen

  • 01.03.13 -07:19 Uhr

    von: Frau_Blocksb3rg

    die Familie und meine4 Freunde-mit den frühstücke ich am häufisten – und bei unserer Betriebssitzung am kommenden Samstag, welche mit nem gemeinsamen Frühstück begonnen wird kann man das Thema auch wunderbar anschneiden

  • 01.03.13 -08:50 Uhr

    von: gabih.

    Am 10.03. steht ein runder Geburtstag an. Verwandtschaft und
    Freunde werden zum Kaffee geladen.

  • 01.03.13 -13:59 Uhr

    von: CracklinRosie

    Freunde, Bekannte und Verwandte – jeder, der sich eben anbietet und gerne Kaffee trinkt.

  • 01.03.13 -16:45 Uhr

    von: schwarzbastl

    Kollegen und Freunde und jeder der einen guten Kaffee schätzt

  • 01.03.13 -18:10 Uhr

    von: georgios

    Ich werde freunden, bekannten , verwandten, Familie, nachbarn im haus und im Kindergarten meines sohnes einzigartigen kaffe vorstellen. Hoffe bin dabei wird ein mega spaß

  • 01.03.13 -18:31 Uhr

    von: yleniadue

    Freunde, Kollegen, Verwandte, Nachbarn – einfach alle, mit denen ich mich treffe und zum Kaffeeklatsch verabrede

  • 01.03.13 -19:25 Uhr

    von: puckser

    Freunde, Bekannte, Verwandte, Kollegen und Nachbarn.

  • 01.03.13 -19:48 Uhr

    von: fightfanny

    Family, Freunde, Kollegen, Nachbarn, Bekannte….mir entkommt keiner :-)

  • 01.03.13 -22:46 Uhr

    von: Elfentraum84

    Ich frage Familie, Freunde und meine Bekannten. Selbst auf meinem privaten Blog kann ich eine Befragung und Bekanntmachung starten!

  • 01.03.13 -23:09 Uhr

    von: franconia1

    auf der Arbeit, zuhause, bei freundinnen, das möchte ich gern mal mit viele testen

  • 02.03.13 -07:56 Uhr

    von: Lyrus

    Kollegen,Freunde, Nachbarn und jeder der mir sons noch so vor die Füße läuft =)

  • 02.03.13 -09:00 Uhr

    von: blueeye259

    Familie und Freunde sowieso – am Besten mit einem schön schokoladigen Schokokuchen am Sonntagnachmittag.

    Und bei der Arbeit: In unserer Abteilung, wo immer frischer Kaffee für alle steht und in unserer Frühstückspausenrunde.

  • 02.03.13 -09:26 Uhr

    von: schwesternmarathon

    Da in den letzten Jahre eigentlich alles unsere Freunde und Bekannten Kaffeevollautomatenbesitzer geworden sind und wir auch viel ausprobieren, werde ich natürlich da fragen! Und meine kaffeetrinkende Familie natürlich!

  • 02.03.13 -11:01 Uhr

    von: Eva_O

    Ich werde meine Eltern befragen und viele meiner Freunde und Kollegen.
    Da ich oft und gerne zu Kaffee einlade wird das kein Problem sein. Meinen Eltern werde ich eine Packung schenken und bin schon gespannt was sie sagen.

  • 03.03.13 -00:18 Uhr

    von: isus93

    Ich werde meine Familie befragen und da wir eine kaffetrinkerfamilie sind, wird sicherlich schnell ein positives oder negatives urteil über die neue Melittabellacrema selectiomn gefällt werden

  • 03.03.13 -16:01 Uhr

    von: Antrnd0353

    Ich werde meine Familie, Bekannte und Arbeitskollegen in erster Linie befragen. Da wir am Montag noch eine Familienfeier haben, werde ich diese Meinungen noch mit einbeziehen. Dadurch sind schon mal gleich mehrere Bundesländer bei der Befragung dabei.

  • 03.03.13 -17:29 Uhr

    von: frauenfarm

    Werde meine Freunde,Familie,Verwandte,Bekannte,mein Verein,Motorsport Bekannte, uvm befragen.

  • 03.03.13 -23:27 Uhr

    von: zickenalarm1992

    Meine ganze Familie, einschließlich Tanten, Onkel und deren Familien – alles ganz große Kaffeetrinker!

  • 04.03.13 -13:07 Uhr

    von: HexeLili

    Das man jetzt einen Drucker braucht find ich auch nicht so gut. Eine App. Fürs Handy wäre besser.
    Ich frage meine Familie, die Nachbarn, meine Kaffeekränzchen Freundinnen , die Frau bei der Bäckerei , die Eltern der Schulfreunde meiner Tochter und ganz allgemein unsere Freunde

  • 04.03.13 -15:33 Uhr

    von: Svetlana2011

    ich würde gern Marktforscher mit meinen Freunden und Verwandte!

  • 04.03.13 -16:26 Uhr

    von: burrito

    @Elfentraum84: Super Idee, auch auf dem eigenen Blog eine Befragung zu starten! :)

  • 04.03.13 -16:29 Uhr

    von: burrito

    @Antrnd0353: Cool, dass Deine Befragung gleich mehrere Bundesländer umfasst! ;) Wir freuen uns auf Deine Mafobögen.

  • 04.03.13 -17:51 Uhr

    von: jmb222603

    na alle Familie, Verwandte, Bekannte, Freund und Arbeitskollegen.Und ein paar Eltern aus dem Kindergarten und Eltern von Schulfreunde meines großen Sohnes.

  • 05.03.13 -23:46 Uhr

    von: conny367

    wenn ich dabei bin werde ich meine arbeitskollegen zum frühstück einen kaffee kochen
    meine familie freunde zum kaffee und kuchen einladen und bekannte und kunden im geschäft den kaffee anbieten und nach ihrer meinung fragen